Tripsy: Die beste Reise-App für iOS

Tripsy ist die ultimative Reise-Organisations-App

Eine ganze Reise zu planen, das kann einiges an Organisationstalent von uns abverlangen. Wir müssen Hotels buchen, den Flug organisieren, Aktivitäten heraussuchen und eventuell schon mal gucken, wo wir Essen oder Shoppen gehen können. Gerade wenn man kurze Städtetrips bucht, ist es leicht, sich in der Vielfalt der Metropolen dieser Welt zu verlieren. Damit ihr in Zukunft entspannter in den Urlaub fliegen könnt, gibt es jetzt Tripsy. Eine kostenlose iOS App, in der ihr alle Daten zu eurer Reise an einem Ort habt.

Wann, wo und wie?

In der Tripsy App könnt ihr einfach per Klick eine neue Reise erstellen und werdet zunächst gefragt, wie ihr sie benennen wollt und in welchem Zeitraum ihr verreist. Außerdem könnt ihr ein Bild des Reiseziels hinzufügen und angeben, in welcher Zeitzone es sich befindet. Sobald ihr das getan habt, bekommt ihr dann eine Übersicht über die weiteren Funktionen der App.

Jetzt geht es ans Eingemachte. Mit Tripsy könnt ihr jeden Tag individuell planen und alle Buchungen für Theater, Museen und Restaurants dem entsprechenden Tag zuordnen. Zudem könnt ihr bei Flugreisen auch die Daten des Flugs eintragen und bekommt sogar Updates direkt in die App, wenn es zu Verzögerungen oder Problemen mit dem Flug kommen sollte. Selbstverständlich gibt es ebenfalls die Möglichkeit, wichtige Dokumente als Scan oder Datei in den entsprechenden Ordner der Anwendung zu laden. Hier findet zum Beispiel eine Kopie des Ausweises oder die Auslandsreise-Versicherung Platz.

Ihr gestaltet eure Reise ganz individuell

Durch die vielen verschiedenen Kategorien, unter denen es zum Beispiel auch Fitness-Trainings, Touren oder Meetings gibt, eignet sich Tripsy perfekt um eure ganz individuelle Reise planen zu können. Jede Aktivität wird entweder manuell eingetragen oder ihr nutzt die Suchen-Funktion, um den entsprechenden Ort zu finden. Danach kann eingetragen werden, in welchem Zeitraum die Aktivität stattfindet, sowie wichtige Kontaktdaten und gegebenenfalls Notizen. Durch den Klick auf eure Reise-Übersicht habt ihr alle geplanten Aktivitäten im Blick und könnt sie ebenfalls nach Kategorien sortieren lassen. Wer noch nach Inspiration für seine Reisen sucht, wird in der App ebenfalls fündig. Denn Tripsy bietet euch auch an, bereits vorgeplante Reisen zu betrachten und zu eurem Portfolio hinzuzufügen. Das kann besonders für spontane Trips oder Familien interessant sein.

Tripsy connected euch

Die Premium Version der App gibt es entweder für 2,99 Euro im Monat, 9,99 Euro für das erste Jahr oder 169,99 Euro für ein lebenslanges Abo. Die zusätzlichen Funktionen sind dabei gerade für Viel-Reisende eine interessante Ergänzung und erlauben es euch zum Beispiel, eure Reisen mit Freuden zu teilen. Darüber hinaus werden eure Daten in der Premium Version direkt mit der Cloud synchronisiert und Buchung werden entsprechend direkt in die App importiert. Auch frühere Reisen können nachträglich ergänzt und neue Reiserouten freigeschaltet.

Egal ob ihr einen Trip in die Natur plant, eure Hochzeitsreise oder einen Städtetrip. In der Tripsy App könnt ihr bereits vor der Abreise alle wichtigen Dokumente und Informationen für Flug und Hotel hinterlegen, sowie planen, welche Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Museen ihr besuchen wollt. Somit eignet sich die App perfekt für jeden Reise-Fan.


Enrique Alarcon via unsplash / Screenshots by Leonie Werner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.