Die fünf besten Urlaubsziele für die Flitterwochen

die-fünf-besten-urlaubsziele-für-die-flitterwochen

Die Hochzeit stellt im Leben eines Paares ein ganz besonderes Erlebnis dar. Monate wurde auf den großen Tag hingearbeitet und wenn er dann endlich da ist, kann man nur hoffen, dass auch alles glatt geht. Aber keine Sorge, egal wie stressig die Wochen vor dem Gang zum Altar auch waren, danach habt ihr euch in jedem Fall einen ausgiebigen Urlaub verdient! Soll es ein ruhiger Urlaub am Strand werden? Oder wollt ihr lieber Action und Abenteuer? Egal wonach ihr sucht, es gibt einige klassische Reiseziele für die Hochzeitsreise, die in jedem Fall eine Überlegung wert sind. Hier sind unsere Top Fünf der besten Urlaubsziele für die Flitterwochen.

Malediven – traumhafter Strand-Urlaub für Paare

Gelegen im indischen Ozean sind die Malediven nicht nur für frisch vermählte Paare ein beliebtes Reiseziel. Hier gibt es weiße Strände, malerische Sonnenuntergänge und Palmen, wohin man auch sieht. Wer pure Entspannung sucht, ist an diesen Traum-Stränden in jedem Fall gut aufgehoben. Allerdings gibt es hier nicht nur weißen Sand und blaues Meer zu sehen, sondern auch eine beeindruckende Unterwasserwelt, die mit erfahrenen Tauchern erlebt werden kann. Darüber hinaus lohnt sich ein Abstecher nach Malé. Ihres Zeichens die kleinste Hauptstadt der Welt, die sich ebenfalls auf einer der vielen Inseln befindet. Die Malediven sind das perfekte Reiseziel, wenn ihr nach einem klassischen Urlaubsziel für die Flitterwochen sucht.

malediven-als-urlaubsziel
Photo by Colin Watts via Unsplash.

Thailand – Die Mischung aus Strand und Kultur

Auch in Thailand könnt ihr euch natürlich ein Hotel buchen, welches direkt am Strand liegt. Das warme, türkisblaue Wasser und die weißen Strände lassen sich hier ebenso gut genießen, wie auf den Malediven. Allerdings bietet die Kultur in Thailand ebenfalls einiges an interessanten Attraktionen, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Von alten Tempelanlagen bis hin zu wunderschönen Naturparks könnt ihr hier die ganze Vielfalt des asiatischen Lebens kennenlernen. Auch hier gibt es zudem Inseln, auf denen exklusive Unterkünfte angeboten werden, die euch und eurem Ehepartner auch die gewünschte Zweisamkeit bescheren können.

thailand-als-urlaubsziel
Photo by Mathew Schwartz via Unsplash

Neuseeland – Idylle mit Ausblick

Es muss nicht immer ein exotisches Land sein, das die gewünschte Entspannung und Abgeschiedenheit mit sich bringen kann. Auch Neuseeland kann nicht zuletzt mit der wunderschönen Natur punkten. Die Kultur Neuseelands dürfte sich gerade in Städten und Touristen-Gebieten nicht zu sehr von der europäischen unterscheiden. Englisch ist zwar nicht die offizielle Amtssprache des Landes, aber da 96 Prozent der Bevölkerung hauptsächlich Englisch sprechen, dürftet ihr hier auch keine Probleme bei der Kommunikation mit Einheimischen bekommen. Auf Neuseeland könnt ihr Kängurus und exotische Fischarten hautnah erleben. Oder euch in den neuseeländischen Metropolen mit Museen und Shopping-Tagen vergnügen.

neuseeland-als-urlaubsziel
Photo by Adam Edgerton via Unsplash.

Oman – der Zauber des Orients

Sagten wir gerade exotische Urlaubsziele für die Flitterwochen sind kein Muss? Na gut, ein exotisches Reiseziel haben wir noch. Im Oman begegnet sich arabische Kultur mit westlicher Moderne. Die Einflüsse der westlichen Kultur sind auch in diesem Teil der Welt nicht mehr von der Hand zu weisen. Durch den Handel mit Öl wurde der Oman zu einem der reichsten Länder im Nahen Osten. Und auch wenn der Staat weiterhin von einem Sultan geführt wird, gilt der Oman als deutlich fortschrittlicher als viele andere arabische Sultanate. Dazu kommt eine einzigartige Landschaft vor Ort und Bauten, die man sonst nirgends auf der Welt zu Gesicht bekommt.

oman-als-urlaubsziel
Photo by Mustafa Meraji via Unsplash

Südafrika – Romantik in der Savanne

Der afrikanische Kontinent bietet sicher so einige Länder, die zu besuchen sich lohnen würde. Aber gerade Südafrika vereint die klassischen Safari-Touren und Übernachtungen unterm Sternenhimmel, mit modernen Städten wie Kapstadt und der Möglichkeit, ebenfalls einen klassischen Badeurlaub zu buchen. In riesigen Nationalparks lassen sich einheimische Tiere beobachten und ganz besondere Erfahrungen sammeln. Südafrika gehört in jedem Fall zu einer der besten Urlaubsziele für die Flitterwochen, wenn ihr und euer Partner nach einem ganz besonderen Abenteuer sucht.

südafrika-als-urlaubsziel
Photo by My Name Is Yanik via Unsplash

Urlaubsziele für die Flitterwochen – darauf solltet ihr achten

Wie auch mit jeder anderen Reise, solltet ihr im Vorhinein natürlich eine Unterkunft buchen, die euch vertrauenswürdig vorkommt. Viele Reisebüros bietet zusätzlich zu den Hotels auch die Möglichkeit, bereits aus Deutschland heraus Touren oder Erlebnisse vor Ort zu buchen. Das ist meistens sicherer, als wenn ihr euch erst im Urlaubsort angekommen nach Aktivitäten umseht. Zusätzlich solltet ihr euch natürlich mit den Gepflogenheiten des Landes vertraut machen und auf die Hinweise aus dem Reisebüro oder des auswärtigen Amtes achten. Dann steht euren Traum-Flitterwochen nichts mehr im Weg!


Photo by Nathan Dumlao via Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.