10 Tipps, um nach dem Urlaub entspannt in den Alltag zu starten

Irgendwann ist jeder Urlaub vorbei und es heißt wieder ran an die Arbeit! Der geregelte Alltag muss fortgesetzt werden. Doch wie könnt ihr stressfrei und entspannt wieder in den Alltag starten, ohne direkt in ein tiefes Loch zu fallen? Und was ist mit all den schönen Urlaubserinnerungen? Wir haben für euch zehn Tipps zusammengestellt, damit auch die schönste Zeit des Jahres noch etwas länger anhält und ihr nicht direkt wieder dem Alltagstrott verfallt.

Die zehn Tipps, die euch im Alltag helfen

Tipp Nummer 1: Fokussiert euch auf die Dinge, die euch Freude bereiten. Ganz wichtig ist es nach dem Urlaub sich auf die Dinge im Alltag zu konzentrieren, auf die ihr euch freut. Das können beispielsweise die netten Mitarbeiter oder das Essen in der Mittagspause sein. Ihr solltet euch zudem ausreichend Zeit nehmen, um neue Energie zu tanken.

Tipp Nummer 2: Zeit nehmen und Energie tanken ist das Stichwort für den zweiten Tipp.. Denn hier geht es um eure Mittagspause. Die Mittagspause ist wichtig, um neue Energie zu tanken und für einen Moment abzuschalten. Geht raus an die frische Luft oder hört zum Beispiel eure Lieblingsmusik, um für einen Moment nicht an die Arbeit zu denken.

Tipp Nummer 3: Urlaubserinnerungen sichtbar in den Alltag integrieren. Wie wäre es mit einem schönen Urlaubsfoto vom Strand oder Ähnlichem auf eurem Schreibtisch? Wenn das nichts für euch ist, dann könnt ihr auch ganz einfach euer Smartphone mit einem netten Urlaubsmotiv als Hintergrundbild bestücken.

Tipp Nummer 4: Versucht in eurem nächsten Urlaub doch mal Ausschau nach Souvenirs zu halten, die ihr leicht in euren Alltag einbauen könnt. Das können zum Beispiel eine Schürze oder Handtücher sein. Ein neues Outfit, was ihr in eurem Urlaub geshoppt hat, erfüllt natürlich auch seinen Zweck.

Tipp Nummer 5: Nach der Urlaubsreise am nächsten Tag direkt wieder zur Arbeit zu gehen, ist keine gute Idee, um die Urlaubsstimmung etwas länger anhalten zu lassen. Plant euren Urlaub, wenn möglich, am besten so, dass ihr nach der Reise noch ein bis zwei Tage Zuhause verbringen könnt. So könnt ihr in Ruhe ankommen und euren Koffer auspacken, ohne euch direkt wieder auf die Arbeit einstellen zu müssen.

Tipp Nummer 6: Wie wäre es mit einer nächsten Reise? Das muss nicht immer ein langer Urlaub im Süden sein, sondern manchmal reicht schon ein Wochenendtrip in eurer Nähe, um abzuschalten und neue Energie zu tanken.

Tipp Nummer 7: Auszeiten im Alltag einplanen. Hiermit sind Aktivitäten gemeint, bei denen ihr im Alltag oder während eures Feierabends entspannen kannst. Ob ein Kinobesuch mit euren Freunden oder eure Lieblingsserie auf Netflix. Es ist völlig egal was, Hauptsache ihr habt eine kleine Auszeit von eurem Alltag

Tipp Nummer 8: Urlaubsfeeling zu euch nach Hause holen. Wie wäre es mit neuen Blumen in eurem Garten oder Balkon oder Dekoration für das Wohnzimmer, die euer Zuhause zum Entspannen einladen.

Tipp Nummer 9: Getränke und das Essen aus dem Urlaub nachkochen. Das ist eine weitere Methode, um ein bisschen Urlaubsfeeling zu euch nach Hause zu holen. Wieso nicht einfach mal neue Rezepte ausprobieren und ein Gericht, welches ihr im Urlaub neu entdeckt habt, Zuhause nachkochen? Im Internet findet ihr schnell tolle Rezepte.

Tipp Nummer 10: Und zu guter Letzt ein Tipp, den ihr schnell umsetzten könnt. Werdet Tourist in eurer Heimatstadt. Entdeckt eure Heimatstadt doch einmal als Tourist. Vielleicht findet ihr ganz in eurer Nähe ein paar Gegenden, die ihr bisher gar nicht wirklich wahrgenommen habt.

Jetzt mit Urlaubsfeeling in den Alltag starten!

Das waren die zehn Tipps, die euch dabei helfen sollen, nach dem Urlaub wieder entspannt in den Alltag zu starten und eure Urlaubserinnerungen ganz einfach zu euch nach Hause zu holen. Probiert diese Tipps nach eurem Urlaub doch einmal aus, um das Urlaubsfeeling etwas länger anhalten zu lassen.


Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.